Prof. Enrique Sobejano, Nieto Sobejano Arquitectos, Madrid, Berlin

Prof. Enrique Sobejano, Nieto Sobejano Arquitectos, Madrid, Berlin

Vortrag „The space of culture“

Prof. Enrique Sobejano von Nieto Sobejano Arquitectos, Madrid, Berlin spricht am 20. September zum Thema „The space of culture“

Termin: Mittwoch, 20. September 2017,
19.00 Uhr
Ort: Campus Rainvilleterrasse, EG
Rainvilleterrasse 4, 22765 Hamburg

Zur Anmeldung
klicken Sie bitte hier





Prof. Enrique Sobejano
Nieto Sobejano Arquitectos

Enrique Sobejano wurde 1957 in Madrid geboren. Er arbeitet als Architekt seit seinem Abschluss an der Universidad Politécnica de Madrid und der Graduate School of Architecture and Planning an der Columbia University in New York 1981. Er ist Professor an der Universität der Künste Berlin (UdK), wo er der Lehrstuhlinhaber für Experimentelles Gestalten und Grundlagen des Entwerfens ist. Er war Kritiker und Dozent an verschiedenen internationalen Universitäten weltweit. Von 1986 bis 1991 war er Co-Direktor des Architekturmagazins ARQUITECTURA. Er hat den Vorsitz bei und ist Teilnehmer an internationalen Konferenzen und Jurys und war 1985 Gründungspartner von Nieto Sobejano Arquitectos. Die Arbeit der Firma wurde in Ausstellungen gezeigt, z. B. bei der Biennale in Venedig, im Museum of Modern Art in New York, und hat verschiedene Preise wie den Aga Khan Award und den Alvar Aalto Medal erhalten.