Christian Veddeler, UNStudio, Amsterdam

Christian Veddeler, UNStudio, Amsterdam

Vortrag „Trans-Formations. Design to Difference“

Christian Veddeler von UNStudio, Amsterdam, spricht am 22. Februar zum Thema „Trans-Formations. Design to Difference“

Termin: Donnerstag, 22. Februar 2018,
19.00 Uhr
Ort: Campus Rainvilleterrasse, EG,
Rainvilleterrasse 4, 22765 Hamburg







Christian Veddeler
UNStudio, Amsterdam
Christian Veddeler ist Director und Senior Architect bei UNStudio. Neben seiner Rolle im UNStudio-Board of Directors ist er Projektleiter diverser Bauvorhaben in Europa und den USA mit Fokus auf Systemdenken in Architektur. Zusammen mit Ben van Berkel ist er für das Mischnutzungsprojekt Four Frankfurt, ein Multihochausensemble, verantwortlich. Er hat verschiedene Projekte inkl. des Campus für die Singapore University of Technology and Design und des K4-Bürobereiches des Arnhem Central Station-Masterplanes verantwortlich geleitet. Sein universitäres Engagement beinhaltet zahlreiche Gast-
professuren, u. a. in Harvard und Delft und an der AA Visiting School, dem Berlage Institute und der Städelschule. Er ist regelmäßig Redner und lehrt u. a. am MIT, Deutschen Architektur Museum, der University of Illionois und der Acadia Conference. Er hat einen Abschluss mit Auszeichnung von der TU Delft und ist zugelassener Architekt in den Niederlanden.